Paper Jet – aus dem Wooden Boat Magazine – von Dix Design

So ein Urlaub ist ja was schh├Ânes und entspannendes. Vor allem, wenn es ordentlich Wasser und Boote zu sehen gibt ­čÖé – Als Abschluss sozusagen habe ich mir in Arlanda auf dem Flughafen die neueste Ausgabe des Wooden Boat Magazins gekauft um die letzten Kronen loszuwerden. Beim Schm├Âkern ist mir die Anzeige auf der letzten Seite ins Auge gesprungen.

Ein rassiges Surf Skiff zum 1 Handsegeln – der Paper Jet von Dix-Design. Nach dem ich gestern mit einem Kollegen die neuesten Bilder vom Segeln ausgetauscht habe, bin ich noch mal auf der Webseite nachschauen gewesen. Ein cooles kleines Schiffchen der Paper Jet. Gebaut als Stich&Glue Design auf einer Rahmenspant Unterkonstruktion. Man kann das Schiffchen als Plan-Satz bei Dix kaufen und sich hier┬á(http://www.dixdesign.com/paperjet_bb2small.jpg)┬á├╝ber den Bau informieren oder das ganze als sogenanntes Kit in Deutschland bei Metz Boats beziehen (http://www.metzboats.de/htm/designs/designs.htm).

Das Skiff wird in 3 Verschiedenen Besegelungsvarianten angeboten. Mit dem Turbo-Rigg sollte es m├Âglich sein, das Boot mit guten Beschl├Ągen (Harken oder Rostan) f├╝r ca. 6500CHF incl. Mast und Segeln┬ázu bauen. Wobei das eine Sch├Ątzung ist, auf die ich keine Garantie gebe!

Falls sich jemand – angeregt durch diesen Artikel das Skiff baut w├Ąre ich froh ├╝ber eine R├╝ckmeldung – zwecks Fotos auf meiner Homepage… .

Viel Spass beim Schauen!

Gruss,
Axel